Neuigkeiten

Pressemitteilung von Mittwoch, 4. August 2021 Münsterland e.V.

Unternehmen für Münsterländer Technologie-Tandems gesucht Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft geht in die zweite Runde MÜNSTERLAND. Suche: Unternehmen. Biete: Spannenden Austausch und Know-how aus der Wissenschaft. Die Münsterländer Technologie-Tandems gehen in die zweite Runde und . . .

„Sprungbrett“ Technologiehof: Elektrolyt-Start-up wächst

E-Lyte Innovations expandiert weiter Münster, 20. Mai 2021. Mit großer Vision auf internationaler Mission: „Wir entwickeln und produzieren den perfekt passenden Elektrolyten für zukunftsweisende Energiespeicher-Technologien“, erklären die Gründer der E-Lyte Innovations GmbH. Sie möchten . . .

BVIZ Facts 2021 – Ergebnisse gesamtdeutsche Statistik Gründungsgeschehen in den Zentren 2020

Presse-Information Innovations- und Gründerzentren in Deutschland trotzen der Corona-Pandemie BVIZ-Erhebung zu Startups und Gründungsgeschehen 2020 Berlin, den 25.05.2021 Mit der jährlichen gesamtdeutschen Erhebung des BVIZ wurden bei den Zentren nicht nur aktuelle Zahlen zu Gründungen und . . .

„Start-up Novel Vegan Food startet im Technologiehof Münster“

Innovationen für die Lebensmittelbranche Neue Ausgründung aus dem food lab der FH Münster beschäftigt sich mit der Produktentwicklung von insbesondere veganen und vegetarischen Lebensmitteln Münster (13. Januar 2021). Immer mehr Menschen ernähren sich vegan oder vegetarisch. Mit der Produktentwicklung . . .

TFM-Gründungsberaterin geht in Ruhestand/Nachfolger ist da

Viele Jahre Gründungen aus Hochschulen heraus erfolgreich begleitet Münster, 24. November 2020. Ihr Rat war für Studierende,  Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter, die sich aus den Hochschulen heraus selbstständig machen wollten, stets Gold wert: Gabriele Felder, die langjährige Leiterin . . .

Förderung für Münsteraner Biotechnologie-Unternehmen Carpegen – Hightech Infektionsdiagnostik in der Tierarztpraxis

Münster, 29. Oktober 2020. Erfolgsmeldung aus der Biotechnologie-Szene in Münster: Die Carpegen GmbH ist Partner in einem neuen Forschungsprojekt, das im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand des Bundes (ZIM) gefördert wird. Weitere Partner in dem auf drei Jahre angelegten Projekt, . . .

Mehr als 60
Innovations­unternehmen