Neuigkeiten

Kooperation von Technologieförderung und FH Münster

TFM und Transferagentur rücken Gründergarage in den Fokus von FH-Studierenden Münster, 27. August 2020. Vom Hörsaal in den Chefsessel: An Münsters Hochschulen schlummern eine Vielzahl innovativer Geschäftsideen, die kluge Köpfe mit einer guten Strategie und kreativen Planung erfolgreich umsetzen . . .

Snapchat integriert „Dog Scanner“ aus der Gründergarage

Die Münsteraner Tim Terfort und Kai Lübke sind durchgestartet, und zwar aus der Gründer-Garage ins Silicon Valley. Diese steile Karriere ermöglicht hat Ihnen ihre Hunderassen-Erkennungs-App „Dog Scanner“. Dieses Augmented-Reality-Features hat das Start-up im Dezember 2017 der breiten Öffentlichkeit . . .

Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Mit dem regionalen Verbundprojekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland soll die Gründungskultur und Gründungsintensität im Münsterland nachhaltig gestärkt werden. Als Nachfolgeinitiative des etablierten Projekts Gründergeist@Münsterland, das Gründungswillige von der Ideenfindung bis zum Businessplan . . .

Die„Who is Who“-Datenbank: Enabling Innovation präsentiert Kooperationspartner für Unternehmen im Münsterland

Unternehmen haben es im Münsterland ab sofort leichter, wenn Sie eine gute Idee haben: in der neuen „Who is Who“-Datenbank des Projekts „Enabling Innovation Münsterland“ finden sie alle potenziellen Kooperations- und Ansprechpartner aus der regionalen Forschungslandschaft für das eigene Entwicklungsvorhaben. . . .

Der Verein münsterLAND.digital

Der Digital Hub Münsterland bietet für Unternehmen, Hochschulen, Institutionen, Verbände und Startups ein Angebot zur Vernetzung im Themenbereich Digitalisierung. Dazu gehören beispiels-weise die Kooperationsanbahnung zwischen etablierten Mittelständlern und Startups sowie Innovationsformate wie . . .

Das Innovationslabor Münsterland unterstützt potenzielle Gründer und ihre Ideen

Am Universitätsklinikum Münster (UKM) und an der Medizinischen Fakultät schlummern viele unternehmerische Talente und wirtschaftliche Potenziale. Die UKM Management Solutions GmbH und Technologieförderung Münster GmbH (TFM) wollen nun dafür sorgen, dass Studierende, Alumni, Mitarbeiter und Wissenschaftler . . .

Mehr als 60
Innovations­unternehmen